Einen kleinen Moment Geduld bitte.
Bitte hier einloggen:
Ich möchte ...

Ab geht's! Abbrechen
Passwort vergessen?

Bestätigung

Werbung
Werbung
Toplinks
DJ Contest
1371

DJ Contest - die Gewinner stehen fest

11. Juli 2012
artistguide.de und 0711 Entertainment suchten in Zusammenarbeit mit den drei Stuttgarter Clubs Romy S., Schräglage und Transit aufstrebende und talentierte DJs, die mit ihrem DJ-Set den Partyabend einläuten. Eine Jury bestehend aus den bundesweit bekannten DJs Schowi (Massive Töne, Bass Ill Euro) und Chris Hirose hat aus den 65 Bewerbungen die Gewinner ermittelt. Es sind Paul Lykov aus Öhringen (Gewinner Techno/House, Romy S.), Benjamin Haas aus Stuttgart (Gewinner Hip Hop, Schräglage) und David „fader lustig“ Stammer aus Mannheim (Gewinner Hip Hop, Transit/Bergamo).

Die Mixes können unter den folgenden Links oder auf www.artistguide.de/djcontest
angehört werden:

Paul Lykov (Gewinner Techno/House, Romy S.)
http://soundcloud.com/pole-funk/pole-funk-artistguide-de-dj

Chris Hirose zum Mix: „Es ist immer schwierig bei der Zusammenstellung eines Mixtapes
einen Clubabend widerzuspiegeln. Bei diesem Mix ist dies absolut gelungen, ohne ein Clubset eins zu eins zu kopieren. Sehr linientreu.“


Benjamin Haas (Gewinner Hip Hop, Schräglage)
http://soundcloud.com/wightrabbit/wightrabbit_living-is-easy

Schowi zum Mix: „Die Trackauswahl ist fresh und am ausgefallensten. Hier hört man nicht
die üblich verdächtigen Standard-Tracks, die man von jeder normalen Hip Hop Party kennt.
Das hier ist wirklich erfrischend. Bäm!“


David „fader lustig“ Stammer (Gewinner Hip Hop, Transit/Bergamo)
http://soundcloud.com/fader-lustig/fader-lustig-artistguide-de-dj

Schowi zum Mix: „Mash-ups sind wie Pizza, oft schlecht doch recht beliebt. Diese sind gut. Mash-ups heißen im Hip Hop ja eigentlich Blends, und die haben Tradition. fader lustig steht auch auf guten deutschen Rap. Interessanter Mix.“


Mit dem DJ Contest wollen das Popbüro Region Stuttgart, artistguide.de und 0711
Entertainment Nachwuchs-DJs die Möglichkeit geben, sich in den derzeit angesagtesten
Clubs Stuttgarts vor Szenepublikum zu präsentieren. Bis zum 4. Juni 2012 konnten sich DJs
und DJ-Teams mit Hauptwohnsitz in Baden-Württemberg aus den musikalischen Bereichen
HipHop/Urban oder Techno/House bewerben. Um teilzunehmen mussten die DJs einen ca.
30-minütigen Mix (für Hip Hop reichten auch 15 Minuten aus) einreichen. Einer der Songs
musste von einem Künstler aus Baden-Württemberg stammen. Alle Mixes können bei
Soundcloud öffentlich angehört werden.


Die beteiligten Clubs:
Das Romy S. ist eines der Aushängeschilder der deutschen House- und Techno-Szene und
Stuttgarts Nightlife-Zentrale für Tanzmusik zwischen deepem House, Minimal und
knusprigem Elektro. www.romy-s.de

Die Schräglage ist einer der angesagtesten Hip Hop-Clubs in Stuttgart. In der neuen
Location in der Hirschstraße bietet der Club beste Hip Hop-Parties auf 200 qm und bleibt, mit einer Mini-Ramp auf der Tanzfläche, augenscheinlich der Boardsportszene treu.
www.schraeglage.tv

Die Schankwirtschaft Transit/Bergamo ist das Role Model einer urbanen Bar mit dezenter
Musik. Hier trifft sich ein ausgesuchtes Publikum, um in einer minimalistischen Location mit
kulturellem Anspruch die neuesten Trends in Sachen Mode, Musik und Zeitgeist zu
zelebrieren. http://transitbar.de

Das Online-Informationsportal www.artistguide.de arbeitet seit Sommer 2011 stets an
neuen Inhalten und Aktionen, um aufstrebenden Bands eine ideale und informative Plattform zur Selbsthilfe zu bieten und somit den Einstieg in das Musikbusiness zu erleichtern.