Einen kleinen Moment Geduld bitte.
Bitte hier einloggen:
Ich möchte ...

Ab geht's! Abbrechen
Passwort vergessen?

Bestätigung

30.08. Carry On Festival 2014 @ Dick Areal Esslingen
Werbung
Werbung
Toplinks
Kirchheimer MusiknachtDanny WonderbrasVivid CurlsMiss FoxyAgua LocaAsian Stars
1424

Der Tag ohne Fußball: die Kirchheimer Musiknacht!

11. Mai 2012
Am Samstag, den 16. Juni lockt die Kirchheimer Musiknacht wieder tausende Menschen in die Fachwerkstadt. Die bunte Mischung aus Rock-Pop-Blues-Schlager-Latin-Deutschen Liedern, Reggae, Kabarett und Beat garantiert für fast alle Geschmäcker beste Unterhaltung.

Traditionellerweise beginnt die Musiknacht um 12 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus. In diesem Jahr werden Mama Pajama & friends in großer Bläserbesetzung die Gäste in der Stadt mit Soul und Rock auf die Musiknacht einstimmen. Gleichzeitig laden The Rumblers wieder in den wunderschönen Biergarten des Wachthauses ein. Das absolute Kontrast-programm hierzu bieten mit Blechdudler sieben Männer in Lederhosen vor der Stiftsscheuer. 3 Trompeten, 2 Bassflügelhörner, 1 Posaune und ein Helikon: Blasmusik vom Allerfeinsten. Kostenlose Konzerte zur Mittagszeit gibt es dieses Jahr auch vor dem Queens, wo G.O.N. auftreten und vor dem Coffee Berries, wo Thommi Ruess & Die Zustände den Asphalt zum Vibrieren bringen. Danach sollten sich mann/frau allerdings etwas Mittagsruhe gönnen, denn bereits um 18 Uhr geht es weiter. Regionale Größen, alte Bekannte, neue Gesichter, Kirchheimer Urgesteine und deutschlandweit gefragte Musikgrößen verwandeln die Stadt für eine Nacht in eine einzigartige Livebühne.

Neu dabei ist der Martinskirchplatz, auf dem die PREACHERS ´N´POETS zu erleben sein werden, himmlisch kraftvoller Rock, stets mit dem Blick nach oben. Wieder dabei ist die Kirchheimer Stadthalle, in der die neunköpfige ACB-BAND mit ihren beiden Frontfrauen ab 23 Uhr die Nachtschicht übernimmt, während HIER KOMMT ALEX ab 23.30 Uhr mit der Musik der Toten Hosen das ehrwürdige Stadtkino rockt. Mit THOMAS FELDER kommt einer der ganz großen deutschen Barden in das mittelalterliche Kornhaus. Nicht ohne Grund hat er dieses Jahr den Deutschen Schallplattenpreis verliehen bekommen. Ebenfalls mit Preisen geradezu überhäuft wurde FABIAN SCHLÄPER. Sein „Best of“ Programm ist ab 22.30 Uhr im Hotel Fuchsen zu bewundern. Besonders stolz sind wir, auch die Preisträgerinnen des Deutschen Rock- und Poppreises von 2010 und 2011 in Kirchheim begrüßen zu dürfen: Die VIVID CURLS, zwei Allgäuer Mundartprinzessinnen, präsentieren im Hotel Fuchsen mit ihren bewe-genden Stimmen eine einzigartige Melange aus purer Lebensfreude und guter Musik – unkonventionell, charmant, genial arrangiert und nicht zuletzt… sexy. Die Location 49 von Conny Pabst in der Dettinger Straße 33 im 3. Stock genießt inzwischen fast schon Kultstatus bei der Kirchheimer Musiknacht.

Die musikbegeisterte Conny wird dauerbeatmet und kann ihre Wohnung nicht verlassen. Da sie nicht auf die Musiknacht gehen kann, kommt die Musiknacht eben zu ihr. Der Markplatz steht in diesem Jahr unser dem Motto „mit AGUA LOCA in den Süden.“ Süddeutschlands erfolgreichste Latin Band wird den Platz ab 19.30 Uhr ganz sicherlich mit tanzbegeisterten Menschen füllen. Die vielen Fans von CALO RAPALLO und STONED müssen sich heuer in die obere Dettinger Straße begeben, wo das italienische Bluesfeuerwerk und die Musik der Rolling Stones vor dem Rössle bzw. der Hopfenstube/ Heidis für Begeisterung sorgen werden. Die amerikanische Blues & Soulsängerin SYDNEY ELLIS betritt bereits um 19 Uhr die Bühne der Villa. Sie gehört sicherlich zu den Stars des Abends. Das könnten allerdings auch KEITH DUNN und CHRIS RANNENBERG in der Bastion oder MARY SUMMER im Kulinair, MISS FOXY vor dem Rathaus oder LOVE THE LOVE, die im Kaffee Konzept Popmusik vom Feinsten bieten, auch von sich behaupten.

Wer nach dem letzten Liveton immer noch fit ist, kann im Hirschgarten bei der After-Party, im Magellan, Wilden Mann oder Pipers Club abtanzen. Der Button kostet auch in diesem Jahr 12 Euro im Vorverkauf und ist bei allen teilnehmenden Lokalen und bei der Kreissparkasse und Volksbank in Kirchheim, in der Volksbank in Weilheim, in Bärbels Backhaus in Notzingen und im Helmle in Göppingen erhältlich. An den Abendkassen sind dann 14 Euro fällig.